Praxis für Regulationstherapie
Praxis für Regulationstherapie

Was ist RAC?

 

RAC  ist die Abkürzung für den von Paul Nogier eingeführten Reflex auriculo-cardiale, auch  Nogier-Reflex genannt.

Paul Nogier begründete die französische Schule der Ohrakupunktur (Aurikulomedizin) und stellte fest, dass  es eine kurzzeitige Reaktion des menschlichen Kreislaufs auf Reizung bestimmter Akupunkturpunkte der Ohrmuschel gibt. Eine Reaktionsmöglichkeit stellen verschiedene Pulscharakteristiken dar, die diagnostisch genutzt werden können.

Nogier ging davon aus, dass sich der Gefäßtonus durch einen Reiz mit Akupunkturnadeln an den Akupunkturpunkten ändert. Im Rahmen der RAC-Diagnostik wird durch Reizung verschiedener Punkte in der Ohrmuschel untersucht, ob sich RAC bezogene Reaktionen des Kreislaufs einstellen. Dies ist für den Patienten vollkommen schmerzfrei.

 

Ich nutze die RAC-Methode in Kombination mit einem Polarisationsfilter zur Störfelduntersuchung des Körpers, um mir eine grobe Übersicht über Fülle- oder Schwächezustände zu verschaffen. Hieraus leite ich therapeutische Hinweise auf die Reihenfolge der zu behandelnden Beschwerden ab.

Diese Methode wurde von Frau Dr.Theresia Altrock entwickelt und in ihrer gynäkologischen Praxis zusätzlich zu den schulmedizinischen Untersuchungsmethoden regelmäßig eingesetzt.

Wird die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?

Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Kosten für einen Heilpraktiker. Hier kann eine Zusatzversicherung helfen. Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers abdecken.


Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Privatversicherte sollten vor der Behandlung bei Ihrer Versicherung nachfragen, ob die Kosten übernommen werden. 

 

Private Versicherung oder Zusatzversicherung mit includierter Heilpraktikerleistung:

 

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

Manche Kassen erstatten jedoch nicht den vollen Betrag. Die Differenz ist dann von  Ihnen zu tragen.

 

 

Selbstzahler:

 

Auch bei Selbstzahlern erfolgt die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

 

Ich bin der Auffassung, dass naturheilkundliche Therapien jedem Menschen zugänglich sein sollten. Da die gesetzlichen Krankenkassen Heilpraktikerleistungen nicht übernehmen scheitert es bei Menschen mit schwachem Einkommen oft daran, dass sie es sich schlichtweg nicht leisten können.

Für finanziell belastete Patientinnen und Patienten vereinbare ich deshalb ein individuelles soziales Honorar.

Wenn Sie Student/Studentin oder arbeitslos sind oder Leistungen der Grundsicherung erhalten bringen Sie bitte einen aktuellen Nachweis zu Ihrem Termin mit.

 

 

Sonstiges:

 

Für bestimmte Verfahren sind Festpreise zu Grunde gelegt. Eine Preistliste wird mit dem Behandlungsvertrag ausgehändigt und liegt zudem in meiner Praxis aus. So sind die anfallenden Kosten transparent und klar, unabhängig davon, ob ein Gespräch mal länger dauert.

 

Bitte beachten Sie, dass eventuelle Kosten für Blut- oder Stuhlanalysen durch das durchführende Labor gesondert in Rechnung gestellt werden.

 

Wichtiger Hinweis


Vereinbarte Termine müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, (Montagstermine entsprechend am Freitag) damit diese an andere Patienten vergeben werden können. Für nicht rechtzeitig abgesagte Termine stelle ich eine Pauschale i.H.v. 25,00 EUR in Rechnung.

Wie lange dauert eine Sitzung beim Heilpraktiker?

Je nach Anliegen dauert eine Sitzung unterschiedlich lange. Nehmen Sie sich für den ersten Termin ausreichend Zeit. Denn hier klären wir vorab alles, was für die weitere Behandlung wichtig ist. Das fängt bei Ihrer bisherigen Krankheitsgeschichte an und reicht bis zu Ihren Sorgen und Nöten. Eine RAC-Untersuchung findet grundsätzlich bei jedem Termin statt, um die Veränderungen während der Therapie zu dokumentieren.

Bei jeder weiteren Behandlung sollten Sie eine Stunde einplanen. Selbst wenn es einmal nicht so lange dauert, vermeiden Sie so zusätzlichen Stress durch Termin- und Zeitdruck.

Termine 2. Halbjahr 2018 für den Aderlass nach Hildegard von Bingen:

07/2018: 02.-03. und 30.-31.

08/2018: 01.-02. und 27.-31.

09/2018: 26.-28. September

10/2018: 01; 25.-26. sowie 29.-30. Oktober

11/2018: 26.-29. November

12/2018: Die Aderlasstage liegen in der Weihnachtswoche.           In diesem Zeitraum bleibt die Praxis geschlossen. 

Praxis   Anschrift

Praxis für Regulationstherapie
Meisenburgstr. 39

(Zugang über Ruschenstr.)
45133 Essen

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Terminvereinbarungen unter

01573 100 43 54

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mirjana Tegtmeyer-Ancic